IMG_1468.jpg

Toolbox

Hier ein kleiner Einblick in meine Arbeit und meinen "Werkzeugkoffer". Hast Du Fragen oder möchtest Du mehr erfahren?

Dann melde Dich gerne bei mir.

Lösungsfokussiertes Coaching

Ich coache nach den Grundlagen und Prinzipien des Deutschen Verbandes für Coaching und Training eV. (dvct).

Anders als in der Beratung betreiben wir im lösungsfokussierten Coaching keine Ursachenforschung, sondern fokussieren uns auf Dein persönliches Ziel und Deine individuellen Lösungsmöglichkeiten.

Mit ausgewählten Methoden und Tools unterstütze ich Dich, neue Blickwinkel auf Deine Situation zu erhalten und wichtige Zusammenhänge zu erkennen.

Hast Du Dein persönliches Ziel erreicht, bin ich wieder fort.

Sinnorientiertes Coaching/Logotherapie nach Viktor E. Frankl

Eine wunderbare Ergänzung zum lösungsfokussierten Coaching.

Sinnorientiertes Coaching gibt uns die Kraft, Krisen und Schicksalsschläge zu meistern und das Beste aus den gegebenen Umständen zu machen.

Dieser Ansatz ist also eng mit den Themen „Resilienz“ und „Selbstwirksamkeit“ verbunden.  Damit gemeint ist die persönliche Überzeugung jedes einzelnen, selbst schwierige Aufgaben, Herausforderungen oder Probleme durch eigenes Handeln wirksam bewältigen zu können.

Mindful Leadership

Mindfulness (deutsch: Achtsamkeit) ist eine wertvolle Vertiefung des lösungsfokussierten und sinnorientierten Coachings. Hier geht es darum, bewusst sich selbst und den jetzigen Augenblick wahrzunehmen. Wahrnehmen, was genau in mir und um mich herum passiert, ohne darauf zu reagieren. Wofür ist das gut? Durch das achtsame Innehalten nehmen wir bewusst unsere Gefühls- und Denkmuster wahr. So unterbrechen wir unsere routinierten, evtl. hinderlichen, Verhaltensweisen. Der erste Schritt zur Veränderung und zur (Selbst-)Führung.

Authentizität

Vielen Mensch ist es wichtig, privat und beruflich als authentisch wahrgenommen zu werden. Doch wann bin ich authentisch? Immer dann, wenn mein Denken, Fühlen, Sprechen und Handeln als Einheit wahrgenommen werden. Und zwar von mir selbst, aber auch von anderen. Als authentischer Mensch strahle ich aus, dass ich zu mir, meinen Stärken und Schwächen stehe. Der erste Schritt zur Authentizität ist, sich selbst kennen und lieben zu lernen.

Innere Antreiber

Im Laufe unseres Lebens haben wir gelernt, was richtig und was falsch ist. Dies wurde vor allem durch unsere Erziehung und unsere Erfahrungen der Kindheit geprägt. Diese Prägungen sind in unserem Unterbewusstsein verankert. Sie bestimmen auch heute noch unser Denken, Fühlen und Verhalten. In der Regel helfen sie uns, erfolgreich zu sein. Jedoch können Antreiber auch der Grund sein, warum wir uns gestresst fühlen. „Sei perfekt“ ist z. B. ein sehr bekannter Antreiber. Zu erkennen, wie stark er in einem verankert ist, wann er hilfreich ist und wann nicht, hilft uns, in unsere innere Balance zu kommen.

Burnout

Burnout entsteht nicht über Nacht. Es ist ein längerer Prozess. Er fängt oft damit an, dass wir uns selbst und unseren Bedürfnissen und Gefühlen keine Beachtung schenken, sondern immer wieder über unser Energie-Grenzen hinausgehen. Burnout ist ein Hilferuf unseres Körpers und die Aufforderung, achtsam und selbstliebend eine neue Ordnung in das eigene Leben zu bringen. Doch so weit muss es nicht kommen, wenn wir vorsorgen. Hier findest Du einen Test, der Dir einen ersten Anhaltspunkt gibt, ob Du burnoutgefährdet bist.

https://www.gezeitenhaus.de/burn-out-test.html

Persönlichkeitstest

Persönlichkeitstests sind hilfreiche Instrumente der Persönlichkeitsentwicklung. In meiner Arbeit greife ich auf verschiedene Modelle, wie z. B. das Thomann-Riemann-Modell oder die Hogan Persönlichkeitsanalyse, zurück.

Durch Persönlichkeitstests können wir nicht nur unsere Prägungen und Verhaltensweisen besser verstehen, sondern auch die Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen verbessern.

Stress

Stress ist ein gesamtgesellschaftliches Phänomen und gehört wie selbstverständlich zu unserem Leben. Manchmal scheint es sogar so, dass nur, wer gestresst ist, etwas leistet und Anerkennung verdient. Jedoch muss Stress nicht immer negativ behaftet sein. Gesunder Stress hilft uns bei der Weiterentwicklung. Wodurch und wie stark wir uns gestresst fühlen, ist sehr individuell. Es lohnt sich also, die eigene Stressampel und Bewältigungsstrategie zu entwickeln.

Werte

Werte stehen für das, was uns im Leben wertvoll und wichtig ist. Sie sind wie ein Sternbild am Himmel, das uns Orientierung auf unserem Weg gibt. Auch wenn wir uns unserer Werte meist nicht bewusst sind, zeigen sie sich in jeder unserer Handlungen. Zum Beispiel ist Harmonie ein sehr wichtiger Wert für viele Menschen.

Werden unsere Werte in unserem Tun erfüllt, sind wir glücklich. Werden unsere Werte verletzt oder können wir sie nicht leben, sind wir unzufrieden. Somit sind Werte wichtig für unsere innere Balance und unser Lebensglück.